International Desk

   

Internationale Geschäftstätigkeit stellt nicht nur wegen anderer Gesetze und Regeln eine Herausforderung dar: auch kulturelle Aspekte unterscheiden sich.

Internationale Geschäftstätigkeit ist für viele Unternehmer eine erhebliche Herausforderung: andere Länder, andere Regeln. Die rechtlichen Unterschiede werden zwar durch die Internationalisierung geringe, allerdings werden auch diese internationalen Regeln in den verschiedenen Ländern unterschiedlich interpretiert.

Der International Desk von NexaVelo begleitet Unternehmer bei ihren Geschäftsaktivitäten im Ausland: Errichten von Vertriebsnetzen, Beratung bei Transaktionen, Vertragsgestaltung und Verfahrensführung. Durch die doppelte Anwaltszulassung von Rechtsanwalt Dr. Bartosz Sujecki ist es für NexaVelo zudem möglich, in Deutschland selbst gerichtliche Verfahren durchzuführen.

Wir haben zudem viel Erfahrung bei der Beratung international orientierter Unternehmen. Dazu zählt nicht nur das Erstellen von Verträgen zwischen international tätigen Vertragsparteien, sondern auch das Führen von Gerichtsverfahren mit einem grenzüberschreitenden Bezug. Internationale Geschäftstätigkeit stellt nicht nur wegen anderer Gesetze und Regeln eine Herausforderung dar: auch kulturelle Aspekte unterscheiden sich. Für Unternehmer ist es von erheblicher Bedeutung, sich mit diesen rechtlichen sowie auch kulturellen Unterschieden auseinanderzusetzen und bereits zu einem rühen Zeitpunkt Berater einzubeziehen. Die Anwälte von NexaVelo Advocaten verstehen die Sprache des internationalen Geschäftsmanns. Daher sind wir ein Brückenbauer zwischen dem niederländischen Unternehmer und seine Geschäftspartner im Ausland.

Wir haben insbesondere viel Erfahrung mit der Beratung in Bezug auf Deutschland und Polen.


Wir beraten insbesondere:
  • Mittelständische Unternehmen in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie
  • Textilindustrie
  • Verarbeitenden Industrie
  • Verlagshäuser
  • Biogasproduzenten

Lösungen und Dienstleistungen:

  • Verfassen verschiedener Verträge (Kauf-, Vertriebs-, Arbeits-,
    Kooperations-, Know How-Verträge);
  • Beratung bei Unternehmenskäufen
  • Beratung bei der Gründung von ausländischen Unternehmen
    (Tochtergesellschaften und Filialen)
  • Führen gerichtlicher Verfahren in Deutschland

Wir haben insbesondere viel Erfahrung mit der Beratung in Bezug auf Deutschland und Polen.

Anwälte/Partner